Noch nicht registriert?

Melden Sie sich jetzt an und tauschen Sie Informationen mit der Wahren Bergischen Ritterschaft aus. Einfach registrieren und los schreiben.

Zur Foren-Registrierung

Unbeantwortetes Thema

Früchtebrot


Autor Nachricht
Verfasst am: 28. 09. 2011 [16:57]
Björn
Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
428
200 g Weizenvollkornmehl
4 Eier
2 TL Zimt
150 g Honig
600 g Früchte (Datteln, Feigen, Pflaumen, Rosinen)
1 Handvoll Walnüsse
100 g Zitronat
1 Eßl. Rum für den Teig und
1 Eßl. Rum zum einlegen der Früchte (1 Tag vorher)

Eier schaumig rühren, den Rum und den Honig unterrühren.
Mehl mit Backpulver und Zimt vermischen und ebenfalls unterrühren. Gehackte Nüsse und kleingeschnittene Trockenfrüchte, inkl. Zitronat unter den Teig rühren.
Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Bei 160°C auf der unteren Schiene ca. 60 Minuten backen. Das gebackene Brot aus der Form nehmen und ca. 3 Tage in Alufolie ruhen lassen.
Guten Appetit wünscht Carola



Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


Wahre Bergische Ritterschaft hat 103 registrierte Benutzer, 859 Themen und 6003 Antworten. Es werden durchschnittlich 2.19 Beiträge pro Tag erstellt.
Wer wir sind

Wir sind ein Verein, der sich der historisch korrekten Darstellung des 13. Jahrhunderts um die Herrschaftszeiten des Grafen von Berg, Engelbert II, 1218-1225, hingegeben hat. Diesbezüglich möchten wir Besuchern von Schloss Burg an der Wupper das Leben auf der Burg und im Mittelalter näherbringen um diese Zeit nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

Sie wollen uns besuchen?

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung zur Schloss Burg an der Wupper.

Zur Beschreibung