Noch nicht registriert?

Melden Sie sich jetzt an und tauschen Sie Informationen mit der Wahren Bergischen Ritterschaft aus. Einfach registrieren und los schreiben.

Zur Foren-Registrierung

Unbeantwortetes Thema

Honigsahne


Autor Nachricht
Verfasst am: 28. 09. 2011 [16:58]
Björn
Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
428
1 El Butter
150 g Honig
400 ml Sahne


Für die Mandelmilch alle Zutaten miteinander vermischen und am Besten mit dem Mixstab solange bearbeiten, bis eine weiße Flüssigkeit entsteht.

Kirschen entsteinen und gar kochen. (entfällt bei Kirschen aus dem Glas)
Die Kirschen im Mixer zerkleinern oder durch ein Sieb streichen.

Reismehl und Haferflocken mit etwas kalter Mandelmilch glatt rühren. Die restliche Mandelmilch mit Honig mischen und aufkochen lassen. Mit der angerührten Stärke binden.
Die Kirschen dazu geben und noch eine Weile köcheln lassen. Gut rühren!
Danach in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen.

Für die Honigsahne, die Butter schmelzen und den Honig dazugeben und erhitzen. Leicht karamellisieren lassen. Vorsicht brennt schnell an!!!!
Mit der Sahne ablöschen und gut verrühren.

Die Honigsahne in eine Kanne füllen und zur Konkavelite servieren.

Besonders gut schmeckt die Honigsahne lauwarm!



Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


Wahre Bergische Ritterschaft hat 103 registrierte Benutzer, 862 Themen und 6004 Antworten. Es werden durchschnittlich 2.16 Beiträge pro Tag erstellt.
Wer wir sind

Wir sind ein Verein, der sich der historisch korrekten Darstellung des 13. Jahrhunderts um die Herrschaftszeiten des Grafen von Berg, Engelbert II, 1218-1225, hingegeben hat. Diesbezüglich möchten wir Besuchern von Schloss Burg an der Wupper das Leben auf der Burg und im Mittelalter näherbringen um diese Zeit nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

Sie wollen uns besuchen?

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung zur Schloss Burg an der Wupper.

Zur Beschreibung